Aug062010

News & Service

Aktuelle Angebote und Neuigkeiten unseres Unternehmens

Liebe Kunden/Interessenten!

Hier werden Sie in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten und aktuelle Angebote informiert. Denn bei uns gilt:

Wir kümmern uns um Ihre IT-Infrastruktur und Sie können sich voll auf Ihr Business konzentrieren!

Besonders möchten wir Sie auf unser Dienstleistungsangebot in den Bereichen Internet und Netzwerk aufmerksam machen.

Dec122017

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

Das Team von HBI wünscht allen Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch in das neue Jahr 2018.

Liebe Kundinnen und Kunden!

Wir möchten uns herzlich für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen bedanken und hoffen weiterhin auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Zwischen den Feiertagen sind wir täglich von 8:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 18:00 erreichbar.

Dec122017

Auf Office Home & Business 2016 umsteigen – 25€ sparen!

Der Support für Office 2007 ist beendet.

Das bedeutet: Sie erhalten keine Updates mehr und das Risiko für Bedrohungen aus dem Netz steigt. Wechseln Sie deshalb jetzt zu Office 2016!  Mit Office 2016 schließen Sie nicht nur alle Sicherheitslücken, Sie erleben zusätzlich eine ganz neue Welt des Arbeitens. Lösen Sie Ihre Aufgaben in weniger Schritten. Werden Sie produktiver, koordinieren Sie Ihre Aufgaben und kommunizieren Sie schnell und überzeugend. Dank vieler neuer Funktionen können Sie Ihr Office 2016 ganz auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Der Wechsel ist leicht, Sie werden zufrieden sein!

Jetzt auf Office Home & Business 2016 (Windows oder Mac)  umsteigen und € 25 € Cashback sichern!

Wer jetzt wechselt, profitiert noch mehr. Unbedingt schnell sein und bei der Microsoft Cashback-Aktion mitmachen. Die Cashback-Aktion läuft vom 01.12.2017 – 03.01.2018. Zusätzliche Informationen zur Cashback-Aktion finden Sie unter: http: //www.officecashback-business. com.

Für Informationen zum Umstieg auf die aktuellen Microsoft Produkte stehen wir ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren sie uns bitte per Email oder unter der Telefonnummer 02635/66985.

Dec122017

Supportende für Office 2007 !

Der erweiterte Support für Office 2007 ist seit Anfang Oktober 2017 eingestellt eingestellt.

Was bedeutet das für Sie?

Microsoft erstellt keine Sicherheitsupdates mehr für Office 2007. Vermeiden sie Sicherheitsrisiken und steigen sie um auf Office 365 oder Office 2016. Warum Office 365?

  • Sie haben Office immer dabei – unabhängig vom benutzen Gerät. Es kann lokal installiert werden, über Office Online ist der Zugriff von unterwegs auch ohne Installation möglich.
  • Daten: lokal oder online – oder beides – Sie entscheiden selbst! Speichern Sie Ihre Dateien und Dokumente nur lokal auf Ihrem Gerät oder synchronisieren Sie diese mit Ihrem OneDrive-Onlinespeicher, damit Sie jederzeit und von nahezu überall darauf zugreifen können.
  • 1 TB Onlinespeicher ist inkludiert. Office 365 ist mehr als „nur Office“! Neben den bekannten Office-Anwendungen wie Word, Excel, Power Point und OneNote haben sie 1 TB Onlinespeicher pro Benutzer und die Möglichkeit, es auf bis zu 5 PCs oder Macs und bis zu 5 Tablets zu nutzen.
  • Automatische Software Updates inklusive.

Für Informationen zum Umstieg auf die aktuellen Microsoft Produkte stehen wir ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren sie uns bitte per Email oder unter der Telefonnummer 02635/66985.

Apr282017

Support für Windows Vista eingestellt.

Am 11. April 2017 wurde der erweiterte Support für Windows Vista eingestellt.

Was bedeutet das für Sie?

Microsoft erstellt keine Sicherheitsupdates mehr für Versionen von Windows Vista. Falls Sie Windows Vista noch verwenden, sollten Sie jetzt Maßnahmen für eine Migration ergreifen. Durch eine Migration auf Windows 7 oder Windows 10 können Sie eine verbesserte Leistung, geringere Wartungsanforderungen sowie eine höhere Flexibilität und Antwortgeschwindigkeit sicherstellen.

Für Informationen zum Umstieg auf aktuelle Microsoft Produkte stehen wir ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren sie uns bitte per Email oder unter der Telefonnummer 02635/66985.

Jan162016

Support für Windows Server 2003 eingestellt.

Am 14. Juli 2015 wurde der erweiterte Support für Windows Server 2003 eingestellt.

Was bedeutet das für Sie?

Microsoft erstellt keine Sicherheitsupdates mehr für Versionen von Windows Server 2003. Falls Sie Windows Server 2003 noch verwenden, sollten Sie jetzt Maßnahmen für eine Migration ergreifen. Durch eine Migration zu Windows Server 2012 R2, Microsoft Azure oder Office 365 können Sie eine verbesserte Leistung, geringere Wartungsanforderungen sowie eine höhere Flexibilität und Antwortgeschwindigkeit sicherstellen.

Für Informationen zum Umstieg auf aktuelle Microsoft Produkte stehen wir ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren sie uns bitte per Email oder unter der Telefonnummer 02635/66985.

Aug062010

Windows XP Support endete am 8.4.2014!

Der Windows-XP-Support ist beendet.

Für Rechner mit Windows XP Service Pack 2 endete die Unterstützung am 13. Juli 2010. Installieren Sie das Service Pack 3 um weiterhin Updates für Windows XP zu erhalten. Für Rechner mit Windows XP Service Pack 3 endet die Unterstützung am 8. April 2014. Der Mainstream Support für Windows XP ist bereits am 14.4.2009 abgelaufen. Seit diesem Zeitpunkt ist nur mehr der Extended Support verfügbar (Sicherheitsupdates).

Für Windows Vista mit Service Pack 1 endete die Unterstützung am 12. Juli 2011. Installieren Sie das Service Pack 2 um weiterhin Updates für Windows Vista zu erhalten. Der Support für Windows Vista endet am 11. April 2017. Der Mainstream Support für Windows Vista ist bereits am 10. April 2012 abgelaufen. Seit diesem Zeitpunkt ist nur mehr der Extended Support verfügbar (Sicherheitsupdates).

Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020. Der Mainstream Support für Windows 7 läuft am 12. Jänner 2015 ab. Ab diesem Zeitpunkt ist nur mehr der Extended Support verfügbar (Sicherheitsupdates).

Lesen Sie mehr

Aug052010

VoIP (Voice over IP) in aller Munde

Sparpotential mit IP-Telefonie

IP-Telefonie kann viel mehr, als Skype, dass auf ein propritäres Protokoll aufbaut und nur mit dem Programm des Herstellers auf einem PC mit Headset verwendet werden kann.

Mit SIP, dem offiziellen Standard ist man hingegen flexibler. Hier gibt es Systeme die sich sogar transparent in bestehende Telefonanlagen integrieren lassen und eigene SIP-Telefone für die kein eingeschalteteter PC benötigt wird.

Besonders im Bereich Ferngespräche sind die Preisdiffernenzen und das Sparpotential groß, auch unternehmsintern lässt es sich quasi kostenlos über eine vorhandene Vernetzung via Internet oder VPN telefonieren.

Wenn Sie Interesse an VoIP bekommen haben, scheuen Sie nicht uns zu kontaktieren um die konkreten Möglichkeiten für Ihr Unternehmen auszuloten.

Lesen Sie mehr